Innovation bei Stern & Hafferl: Hochmoderne Diesellok „Elisabeth“ für Güterverkehr auf Schiene

Innovation bei Stern & Hafferl: Hochmoderne Diesellok „Elisabeth“ für Güterverkehr auf Schiene 1024 576 Stern & Hafferl Verkehr

Innovation bei Stern & Hafferl: Hochmoderne Diesellok „Elisabeth“ für Güterverkehr auf Schiene

Stern & Hafferl Verkehr, österreichs größter Verkehrsbetrieb setzt einmal mehr Trends. Am Freitag, 18. Mai 2018 wurde die Siemens VECTRON DE in der Remise Eferding auf den Namen “Elisabeth” getauft. Ab sofort ist die hochmoderne Diesellok für den Güterverkehr auf Schiene.

Ab sofort wird die Siemens VECTRON DE-Diesellokomotive für den Güterverkehr von Stern und Hafferl Verkehr auf dem österreichischen Streckennetz im Einsatz sein. Es ist dies die erste Lokomotive dieser Baureihe in Österreich. Sie hat eine maximale Leistung von 2.400kW und eine Höchstgeschwindigkeit von 160km/h. Sie zeichnet sich besonders durch ihren emissionsarmen Dieselmotor aus und ist besonders leise und umweltfreundlich unterwegs.

Der Ankauf erfolgte aufgrund der Erweiterung mit Rail Cargo Group. Zusätzliche Aufträge der Verkehre im Raum Laakirchen – Steyrermühl sowie Attnang-Puchheim – Wels (Verschub) erforderten den Ankauf von weiteren Fahrzeugen. Ergänzt wird der Fuhrpark 2018 noch durch eine Hybrid-Lok. Das hochmoderne Triebfahrzeug ist mit einem Last-Mile-Dieselaggregat ausgestattet, um nicht elektrifizierte Anschlussbahnen ohne Lokwechsel bedienen zu können.

Güterverkehr bei Stern & Hafferl

Seit 2005 ist Stern & Hafferl als offizieller Partner der Rail Cargo Group im Einsatz. Mit insgesamt 8 Loks – darunter die ersten funkferngesteuerten Loks Europas – wurde zum Vorteil der Kunden in den vergangenen Jahren die gut kooperierende Partnerschaft im Güterverkehr weiterentwickelt und ausgebaut. Stern & Hafferl ist ein seit Jahren bewährter, leistungsfähiger Partner im Bereich der regionalen Güterbeförderung mit dem Ziel, diesen Geschäftsbereich weiter auszubauen. Das bedeutet eine Stärkung der Region im Güterverkehr und verhindert, dass Güter auf die Straße verlagert werden.

Newsletteranmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Schienenersatzverkehre, Angebote und Sonderfahrpläne sowie Aktuelles aus dem Unternehmen.

weiblichmännlich

    X