HERMES.Verkehrs. Logistik.Preis für KR Dipl.-Ing. Jochen Döderlein

HERMES.Verkehrs. Logistik.Preis für KR Dipl.-Ing. Jochen Döderlein 1024 575 Stern & Hafferl Verkehr

KR Dipl.-Ing. Jochen Döderlein wurde mit dem HERMES.Verkehrs.Logistik.Preis für sein Lebenswerk geehrt

Am Freitag, 26. April 2019 wurde KR Dipl.-Ing. Jochen Döderlein, Gesellschafter der Stern Gruppe  und ehemaliger Geschäftsführer der Stern Holding GmbH mit dem HERMES.Verkehrs.Logistik.Preis in der Kategorie “Ehrenpreis ENTREPRENEUR für Persönlichkeiten in der Transport- und Verkehrswirtschaft bzw. für das Lebenswerk ausgezeichnet und ihm der “Hermes-Stab” – das Symbol für Wirtschaft und Verkehr verliehen.

Die Gala fand im großen Festsaal der Hofburg statt. Alexander Klacska, Bundesparteiobmann Transport und Verkehr der WKÖ würdigte in seiner Laudatio die Verdienste von KR DI Jochen Döderlein für das Verkehrswesen in Österreich. Seit 40 Jahren gestaltet er die Firmengeschichte des 1883 gegründeten österreichischen Traditionsunternehmens Stern & Hafferl, ein privates Familienunternehmen das jeher stets durch seinen Pioniergeist, Ingenieurskunst und Innovation geprägt ist, mit. Heute ist die Stern Gruppe ein Konzern mit Kernkompetenzen in den Bereichen Verkehr, Schifffahrt, Bau, Elektro und Gebäudetechnik und Betonfertigteilen mit insgesamt mehr als 800 Mitarbeitern und mehr als 100 Mio. € Umsatz pro Jahr.

KR DI Jochen Döderlein war aber nicht nur Geschäftsführer und Vorstand mit Leib und Seele. Jahrzehntelang hat er sich für die Interessen des österreichischen Eisenbahnwesens eingesetzt und bemüht, so war er bis 2005 Obmann der Fachvertretung der Schienenbahnen in OÖ und auch Obmann-Stv. in der bundesweiten Branchenvertretung im Fachverband der Schienenbahnen. Er engagierte sich aber auch im weltweiten Verband für den öffentlichen Verkehr der UITP (International Association of Public Transport), dessen Vorsitzender er für den Eisenbahnverkehr von 2000 bis 2005 war.

Der HERMES.Verkehrs.Logistik.Preis ist eine der angesehensten und bedeutendsten Auszeichnung in Österreich und der HERMES Stab, das Symbol für Wirtschaft und Verkehr, gilt in der österreichischen Transport- und Logistikwirtschaft als sehr begehrtes Gütesiegel.

„Am jährlichen Gala Abend der Verkehrs- und Logistik-Wirtschaft im Großen Festsaal der Wiener Hofburg sind die Unternehmerinnen und Unternehmer die Stars, die tagtäglich mit ihren Leistungen innovativ und vorausschauend wirtschaften. Ihnen wollen wir mit der Verleihung der HERMES.Verkehrs.Logistik.Preise danken und sie vor den Vorhand holen“, so WKÖ-Bundesspartenobmann Alexander Klacska.

    X