Mit der Atterseebahn den Sommer genießen

Mit der Atterseebahn den Sommer genießen 1024 576 Stern & Hafferl Verkehr

Baden und Feste feiern ohne Parkplatz - und Promillesorgen

Mit der Bahn direkt zum See, zum Einkaufen, zum Heurigen oder zum Wandern. In Zeiten des Klimawandels eine durchaus sinnvolle Option zum PKW. Speziell am Attersee, wo in den Sommermonaten eine Blechlawine an das Meer des Salzkammergutes rollt um den See, die Wanderwege und die zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten am größten Binnensee Österreichs zu nutzen und zu genießen. Welch ein Luxus also, all dies mit einer top-modernen Bahn mit tollen Anschlussmöglichkeiten erreichen zu können. Sowohl für Gäste als auch für Bewohnerinnen und Bewohner entlang der Bahnstrecke, welche die Atterseebahn schon nutzen.

„Badeticket“ gegen Blechlawine

Badegäste erhalten ab sofort gegen Vorlage einer gültigen OÖVV-Tageskarte eine Ermäßigung auf den Eintrittspreis ins Erlebnisbad Attersee am Attersee. Der Differenzbetrag ist zu je 50 % vom Betreiber Stern & Hafferl Verkehr und der Gemeinde Attersee am Attersee ein Geschenk an die Fahrgäste. Folgende Ermäßigungen werden auf den Tageseintritt pro Person bzw. Familie gewährt: Kinder:       EUR 1,-, Erwachsene: EUR 2,-, Familien: EUR 3,-

Feste feiern mit der Atterseebahn

Die Atterseebahn bringt sie bequem und ohne Parkplatz- oder Promillesorgen zu den Sommerveranstaltungen entlang der wunderschönen Strecke. An den Fest- und Eventtagen verkehrt die Atterseebahn mit Sonderzügen im Stundentakt – je nach Veranstaltung sogar bis 2.56 Uhr früh.

„Eine gute Auslastung der Atterseebahn ist natürlich das Ziel. Viel wichtiger ist uns allerdings das Herzstück eines gut funktionierenden öffentlichen Nahverkehrs zu sein und somit einen wesentlichen Beitrag für einen nachhaltigen Lebensstil in der Region zu etablieren. Wir setzen Trends.“ So Günter Neumann abschließend.

    X