innovativer, moderner

GÜTERVERKEHR

Starke Partnerschaft

Seit 2005 ist Stern & Hafferl Verkehr als offizieller Partner der Rail Cargo Group im Einsatz. Mit insgesamt 8 Loks – darunter die ersten funkferngesteuerten Loks Europas – wurde zum Vorteil der Kunden in den vergangenen Jahren die gut kooperierende Partnerschaft im Güterverkehr weiterentwickelt und ausgebaut.

Stern & Hafferl ist ein seit Jahren bewährter, leistungsfähiger Partner im Bereich der regionalen Güterbeförderung mit dem Ziel, diesen Geschäftsbereich weiter auszubauen. Das bedeutet eine Stärkung der Region im Güterverkehr und verhindert, dass Güter auf die Straße verlagert werden. Insgesamt 350.000 Zugkilometer werden jährlich zurück gelegt.

0
Lokomotiven
5
Lokführer CARGO
93256
Zugkilometer
das funkferngesteuerte Triebfahrzeug

Siemens EuroRunner

Baujahr: 2008 / 2009
Hersteller: Siemens
Spurweite: 1.435 mm
Höchstgeschwindigkeit: 140 km/h
Gewicht: 80 t
Leistung: 2000kW (2719 PS)

Die Lokomotiven 2016 910, 2016 911, 2016 912 und 2016 913 gehören zur Type Eurorunner, welche in Österreich u. a. auch bei den ÖBB und anderen Privatbahnen zum Einsatz kommen. Ihr Einsatzgebiet bei Stern & Hafferl sind Leistungen im Auftrag der Rail Cargo Austria.

Dieselelektrische Universallokomotive

Siemens Vectron DE

Baujahr: 2017
Hersteller: Siemens
Spurweite: 1.435 mm
Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
Gewicht: 82 t
Leistung: 2400kW

Seit Mai 2018 ist die Siemens VECTRON DE-Diesellokomotive für den Güterverkehr von Stern und Hafferl Verkehr auf dem österreichischen Streckennetz im Einsatz. Es war dies die erste Lokomotive dieser Baureihe in Österreich. Sie hat eine maximale Leistung von 2.400kW und eine Höchstgeschwindigkeit von 160km/h. Sie zeichnet sich besonders durch ihren emissionsarmen Dieselmotor aus und ist besonders leise und umweltfreundlich unterwegs.

Lokomotive mit Last Mile in der neuesten Generation

Bombardier TRAXX F140 AC

Baujahr: 2018
Hersteller: Bombardier
Spurweite: 1.435 mm
Höchstgeschwindigkeit: 140 km/h
Gewicht: 87 t
Leistung: 4000kW

Mit der Anschaffung der „Bombardier TRAXX AC3 F140“ im Mai 2019 vereint Stern & Hafferl das Beste aus zwei Welten: Die TRAXX kann sowohl als Elektro- als auch als Diesellok betrieben werden. Auf elektrifizierten Streckenabschnitten ist die neue Lokomotive rein elektrisch unterwegs, um somit Kraftstoff zu sparen und Wartungskosten zu reduzieren. Auf oberleitungsfreien Streckenabschnitten kann in den Dieselbetrieb umgeschaltet werden. Wo ein Fahrdraht existiert, werden Emissionen in Bezug auf Abgas und Lärm, sowie auch Kraftstoff und Wartungskosten reduziert. Diese neue Lok aus dem Hause Bombardier ist eine zukunftsfähige, umweltfreundliche sowie wirtschaftliche Alternative zur herkömmlichen Diesel-Lok.

Baujahr: 2018
Hersteller: Bombardier
Spurweite: 1.435 mm
Höchstgeschwindigkeit: 140 km/h
Gewicht: 87 t
Leistung: 4000kW

Hier finden Sie einen kurzen Imagefilm über den Güterbereich der Stern & Hafferl Verkehrsgesellschaft m.b.H.

Hier finden Sie ein Video über die erfolgreiche 10jährige Kooperation der RailCargo mit der Stern & Hafferl Verkehrsgesellschaft m.b.H.

Newsletteranmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Schienenersatzverkehre, Angebote und Sonderfahrpläne sowie Aktuelles aus dem Unternehmen.

weiblichmännlich

    X